Wohnquartier Neue Mitte

Bauort   Finsterwalde

Nutzfläche    6.300 m2

Bausumme    5,57 Mio Euro

Gutachterverfahren


Im Wohnquartier „Neue Mitte“ in Finsterwalde Süd an der Brandenburger Straße sollen von ehemals 250 Wohnungen noch 80 Wohneinheiten zukünftig bestehen bleiben. Dazu werden drei Blöcke im Inneren des Bestandes am Sachsenring vollständig abgerissen. Die 5. Etage der verbleibenden Blöcke wird komplett, die 4. Etage in Teilen zurückgebaut. Gleichzeitig soll die Qualität des Wohnumfelds und der Wohneinheiten erhöht werden. Dafür wird die Blockwand an den Verbindern aufgebrochen. Aus dem Blockrand entstehen einzelne Gebäude. Für eine bessere Zugänglichkeit und Erreichbarkeit des Gartens wird ein Durchbruch bzw. Rückbau jeweils einer Wohnung im Erdgeschoss vorgenommen. Auf der Gartenseite wird der Zugang angehoben, so dass man ebenerdig die Wohngeschosse erreichen kann.

Im Erdgeschoß entstehen barrierefreie 2- und 3-Raum-Wohnungen. In den weiteren Geschossen befinden sich alle weiteren Wohnungstypen. Die Gebäude erhalten durch den Rückbau auf dem Dach Einschnitte für Dachterrassen. Die einzelnen Wohnungen werden in den Achsen der Küchen und Bäder umstrukturiert. Dabei wird auf eine natürlich Be- und Entlüftung Wert gelegt. Um die Häuser einheitlich und zusammenhängend zu präsentieren, wird auf eine einheitliche Farbgebung in einem grau-braunen Farbton zurückgegriffen. Dieser wird im Dachbereich durch eine hellgrau bis weiße Farbgebung abgelöst.

 

3. Preis

. Zusammenarbeit mit Lothar Heinzelmann

zinnober architektur, Senftenberg, Dipl-Ing. Architekt Hendrik Just, Gutachterverfahren Wohnquartier Neue Mitte, Finsterwalde, 3. Preis
zinnober architektur, Senftenberg, Dipl-Ing. Architekt Hendrik Just, Gutachterverfahren Wohnquartier Neue Mitte, Finsterwalde, 3. Preis
zinnober architektur, Senftenberg, Dipl-Ing. Architekt Hendrik Just, Gutachterverfahren Wohnquartier Neue Mitte, Finsterwalde, 3. Preis
zinnober architektur, Senftenberg, Dipl-Ing. Architekt Hendrik Just, Gutachterverfahren Wohnquartier Neue Mitte, Finsterwalde, 3. Preis
zinnober architektur, Senftenberg, Dipl-Ing. Architekt Hendrik Just, Gutachterverfahren Wohnquartier Neue Mitte, Finsterwalde, 3. Preis
zinnober architektur, Senftenberg, Dipl-Ing. Architekt Hendrik Just, Gutachterverfahren Wohnquartier Neue Mitte, Finsterwalde, 3. Preis
zinnober architektur, Senftenberg, Dipl-Ing. Architekt Hendrik Just, Gutachterverfahren Wohnquartier Neue Mitte, Finsterwalde, 3. Preis

Hendrik Just

Dipl.-Ing. Architekt

BDA

Töpferstraße 15

01968 Senftenberg


© 2015 zinnober architektur

All rights reserved