Töpferstrasse

Bauort   01968 Senftenberg, Innenstadt

Fläche    204 m2

Bausumme    185.000 Euro

Bauzeit    2003 – 2004


Der Ansatz für die Bebauung des Grundstücks wird in der engen Verflechtung von Wohnen und Arbeiten im innerstädtischen Raum gesehen. Das vollständig abgetragene Haus wurde in seiner alten Kubatur wieder errichtet und bildet mit dem eingeschossigen rückwärtigen Anbau ein Atriumhaus – eine angemessene Typologie im Kontext der engen nachbarschaftlichen Bebauung der Altstadt.


. Brandenburgischer Architekturpreis 2005

zinnober architektur, Senftenberg, Dipl-Ing. Architekt Hendrik Just, Neubau, Einfamilienhaus, Wohnen und Arbeiten im innerstädtischen Raum, Atriumhaus, Brandenburgischer Architekturpreis 2005

Hendrik Just

Dipl.-Ing. Architekt

BDA

Töpferstraße 15

01968 Senftenberg


© 2015 zinnober architektur

All rights reserved